jetzt unverbindlich testen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zahlung der Dienstleistung

Die Bestätigung der Reservierung erfolgt mit der SEPA Abbuchung der in der Anmeldung festgelegten Anzahlung. Bleibt die Restzahlung aus, wird der Vertrag nichtig und es wird eine Storno & Bearbeitungsgebühr über 100€ einbehalten.

Stornierung der Dienstleistung

Bei Stornierung gilt bis • Bis 60 Tage vor Reiseantritt – 100% Geld-zurück-Garantie! – Du hast kein Risiko • Danach wird eine Stornogebühr von 80€ erhoben

Haftungsausschluss

Mit der Anmeldung am endurer CAMP erklärt jeder Teilnehmer, dass er körperlich gesund und voll belastbar ist. Bei Unfällen, Verletzungen, Krankheiten und Infektionen jeglicher Art während des CAMPS wird von endurer FITNESS & YOGA keine Haftung übernommen. Die endurer CAMP Trainer übernehmen keinerlei Haftung für Verletzungen und Unfälle während der Trainings. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat für ausreichenden Versicherungsschutz zu sorgen.

Wir empfehlen den Abschluss von Sportunfall-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung.

Ihr könnt uns als Veranstalter gerne kontaktieren, wir helfen Euch dabei.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Teilnehmer einzelne Reiseleistungen, die ihm ordnungsgemäß angeboten wurden, nicht in Anspruch aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind (z. B. wegen vorzeitiger Rückreise), hat er keinen Anspruch auf anteilige Erstattung des Reisepreises.

Zuwiderhandlungen

endurer FITNESS & YOGA behält es sich vor, Teilnehmer bei Zuwiderhandlungen, grob fahrlässigem Verhalten, Alkohol-  und Drogenmissbrauch oder anderweitigem Fehlverhalten mit sofortiger Wirkung vor oder während des endurer CAMPS aus demselbigen auszuschließen.  Bei Stornierung vor dem Camp, werden die bereits geleisteten Zahlungen rückerstattet, bei Ausschluss während des Camps findet keine Rückerstattung statt. Des Weiteren behält sich endurer FITNESS & YOGA das Recht vor, die Anmeldung jederzeit stornieren zu können. In diesem Fall bekommt der Teilnehmer die bereits geleisteten Zahlungen rückerstattet.

Aufsichtspflicht

Kinder können an den endurer Veranstaltungen ausschließlich in Begleitung der Eltern teilnehmen. Die Aufsichtspflicht und die Einschätzung der sportlichen Belastbarkeit für diverse Aktivitäten obliegt den Eltern. (Längere Bike Ausfahrten haben beispielsweise im Schnitt 20km/h mit Steigungen und Abfahrten.) Darüber hinaus können Kinder nicht bei anderen Camp Teilnehmern abgegeben werden.

Teilnahme von Minderjährigen

Bei Minderjährigen, die ohne Eltern am Camp teilnehmen, muss zusammen mit dem Anmeldeformular die Einwilligung des gesetzlichen Vertreters durch seine Unterschrift erklärt werden. endurer übernimmt für den Zeitraum des gesamten Camps keine Aufsichtspflicht und keine Haftung für die minderjährigen Campteilnehmer. Die Eltern haben dafür Sorge zu tragen, dass eine gemäß §1 (1) Nr. 3 und 4 Jugendschutzgesetz berechtigte oder Erziehungsberechtigte Person die Aufsicht übernimmt.Sollte eine der obigen Bestimmungen rechtsungültig werden, so gelten trotzdem die übrigen Bestimmungen weiter.

Menü